CURATYS - International
Wir suchen erfahrene Persönlichkeiten für Ihre Aufsichtsratsgremien.

Aufsichtsräte gewinnen immer mehr an Bedeutung hinsichtlich einer plausiblen und nachvollziehbaren Corporate Policy. CURATYS International sucht erfahrene Persönlichkeiten für Ihre Aufsichtsratsgremien. Durch einen weltweiten Kandidatenpool bestehend aus qualifizierten Führungskräften können Aufsichtsräte entstehen, die den jeweiligen Unternehmen zu Wettbewerbsvorteile verhelfen.

Bei diesem Prozess unterstützt Sie die Berater unseres Hauses durch langjährige Erfahrungen bei der Erstellung oder Überarbeitung des individuellen Anforderungsprofils, welches die Grundlage der Suche nach geeigneten Kandidaten bildet, sowie bei der Besetzung. CURATYS International achtet auf die erforderlichen Kompetenzen, Autonomie und moralische Beständigkeit.

Veröffentlichungen

Fachartikel zu aktuellen Themen

Veröffentlichungen

Leistungen

Wir bieten Ihnen umfassende Dienstleitungen im Bereich Executive Search und Leadership Management

  • 08.11.2019

    “Americans deserve an economy that allows each person to succeed through hard work and creativity and to lead a life of meaning and dignity”- JPMorgan Chase CEO Jamie Dimon

    Deutet sich ein Wechsel bei dem Unternehmensziel der Gewinnmaximierung an?

    Ein Artikel der Washington Post legt nah, dass es ein Paradigmenwechsel geben könnte. Wie aus dem oben genannten Zitat hervorgeht, stehen zunehmend andere Ziele im Mittelpunkt.

    Jamie Dimon formuliert einen neuen Aspekt "We commit to deliver value to all of them, for the future success of our companies, our communities and our country".

    Die Entwicklung geht weg von der reinen Gewinnmaximierung der Shareholder. Den ganzen Artikel finden Sie unter:

    www.washingtonpost.com/business/2019/08/19/lobbying-group-powerful-ceos-is-rethinking-how-it-defines-corporations-purpose/

  • 06.08.2019

    Frauen als Gründerinnen

    Die Zahl der von Frauen gegründeten Start-ups ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, liegt allerdings erst bei 15,1 %. Die aktuelle Gründerstudie "Female Founders Monitor" weist eine positive Bilanz für "weibliche" Start-ups aus.

    Ein besonderes Motiv in der Unternehmensgründung besteht in der beabsichtigten Stabilität des Unternehmens; zu diesem Ergebnis kommt die Femal Founders Monitor - Studie.

     

    deutscherstartupmonitor.de/fileadmin/ffm/ffm_2019/studie_ffm_2019.pdf

     

    Die Studie weist aus, dass in den letzten sieben Jahren die Zahl der Gründungen ständig gesunken ist und differenziert zwischen dem Aspekt der Chance- und der Notgründung. Auch bei den Gründerinnen zeigt sich, dass die meisten ein BWL- oder VWL-Studium absolviert haben.

     

  • 22.02.2019

    Weitere Aufspaltung des Recruitingprozesses

    Zunehmend werden im Recruitingprozess auch bei Führungskräften IT-gestützte Systeme eingesetzt.

    Durch automatisierte Standardsoftware wird gezielt nach Ressourcen gesucht. Mittels wiederkehrender Prozessmuster kann der erste Schritt der Identifikation hinsichtlich Dauer und Genauigkeit weiter optimiert werden.

    Der HR-Manager entwickelt sich bei diesem Vorgehen lediglich zur kontrollierenden Instanz. Auch bei CURATYS International findet diese neue Technologie Anwendung.

Mehr News