CURATYS - International
Fachartikel zu aktuellen Themen des Leadership Management aus Fachzeitschriften.

Leadership Consulting


AKTUELLES

  • 17.05.2021

    50 plus - das Problem!

    Das Leibniz-Institut für Länderkunde weist in der aktuellen Veröffentlichung aktuell.nationalatlas.de/arbeitsmarkt-2_05_2021-0-html/ auf die Zäsur bei der Entwicklung der Erwerbstätigkeit in Deutschland hin. In Mitteldeutschland steigt der Anteil der über 50-Jährigen sozialversicherungspflichtig Beschäftigten auf nahezu 40 Prozent.

    Experten sehen in dieser Entwicklung das Risiko einer erneuten Deindustrialisierung im Osten der BRD. Es ist abzusehen, dass ein bedeutender Anteil der durch Verrentung freiwerdenden Stellen nicht besetzt werden kann. In der besagten Region könnte durch einen Mangel an Fachkräften im produzierenden Gewerbe eine „zweiten Deindustrialisierung“ drohen. Außerdem ist zu befürchten, dass Unternehmen aus dem Markt ausscheiden müssen, weil es ihnen nicht gelingt, qualifizierte Arbeitskräfte zu gewinnen.

  • 26.03.2021

    Horizontale Segregation auf dem Arbeitsmarkt?

    In einer aktuellen Studie der Hans-Böckler-Stiftung zeigt sich “die horizontale Berufssegregation in fast allen Anforderungsdimensionen für Frauen- und Männerberufe“. Der Arbeitsmarkt stellt also in Summe andere Anforderungen an Frauen als an Männer. In der Studie, die mehr als 100 000 Stellenanzeigen (online) analysiert, wird deutlich, dass ein Aufbrechen der Segregation äußerst schwierig ist.

     

    Ansatzpunkte für die Reduktion dieses Effektes finden sich in der Studie:

    https://www.boeckler.de/de/faust-detail.htm?sync_id=HBS-007990

  • 08.01.2021

    Schlechteste Position in der Geschichte

    Die von der Stiftung Familienunternehmen turnusmäßig durchgeführte Befragung zeigt, dass die Zufriedenheit mit dem Standort Deutschland aus Sicht der Familienunternehmen weiter fällt. Sie erreicht den historischen Tiefstand. Im vergleichenden Länderindex liegt  Deutschland auf dem  17. von zwanzig möglichen Plätzen. www.familienunternehmen.de/laenderindex-familienunternehmen

    Im Vergleich zur Erhebung 2018 fällt Deutschland um drei Plätze.  In der Kategorie Steuern belegt Deutschland den Platz 20, wie bereits in der vorangegangen Erhebung 2018.

Mehr News