CURATYS - International
  • 19.05.2020

    „Ein Lebenslauf der Fehlschläge“

    Jeder möchte einen lückenlosen Lebenslauf vorweisen, der mit Erfolgen nur so glänzt - doch warum erwähnt niemand die Misserfolge? Sind nicht genau darin die Bemühungen und Anstrengungen einer Person enthalten? Zeigt nicht genau das, wie zielstrebig und ausdauernd eine Person wirklich ist?

    Dieser Thematik versucht die Bioinformatikerin und Autorin Melanie Stefan in ihrem Artikel „A CV of failures“ genauer auf den Grund zu gehen und scheut sich nicht, ihren Lebenslauf als Wissenschaftlerin zu enthüllen.

     

    Den gesamten Artikel finden Sie unter:

    https://www.nature.com/articles/nj7322-467a.pdf

     

  • 09.04.2020

    So wird man heute Vorstandschef

    „Was die Chefs von 900 großen Unternehmen in 16 Nationen gemeinsam haben und was Sie daraus lernen können“ – Maren Hoffmann, manager-magazin.de

    SPIEGEL-Autorin Maren Hoffmann analysiert eine Studie, welche die Lebensläufe von 906 CEOs vergleicht und deren Schlüssel zum Erfolg aufdeckt.

    Der Weg an die Spitze hängt von verschiedenen Faktoren ab. Die Studie lässt dabei ein deutliches Muster innerhalb der Top-Karrieren erkennen.

     

     

    https://www.spiegel.de/karriere/so-wird-man-heute-vorstandschef-a-0103861d-99c8-435a-b0a7-70ae54a8b1cf


  • 03.02.2020

    Global Gender Gap verringert sich durch die Politik

    Eine aktuelle Studie des Weltwirtschaftsforums (WEF) ergab, dass sich die Geschlechtergleichberechtigung in Deutschland zu verbessern scheint.

    Laut des „Global Gender Reports 2020“ verbesserte sich Deutschland um vier Plätze und scheint damit die Gleichberechtigung zwischen Männern und Frauen vorantreiben zu wollen.

    Die zunehmende Aufhebung der Geschlechterunterschiede habe Deutschland dabei vormerklich der erhöhten Beteiligung von Frauen in der Politik zu verdanken. Laut der Studie seien mittlerweile 40% der Ministerposten mit Frauen besetzt.

    Im Bereich der Wirtschaft kann sich Deutschland jedoch noch lange nicht mit solchen Ergebnissen brüsten.

     

    https://www.weforum.org/reports/gender-gap-2020-report-100-years-pay-equality

  • 22.11.2019

    Weihnachtsgruß

     

    Erneut neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Wir lassen das vergangene Jahr Revue passieren und blicken auf ein erfolgreiches 2019 zurück.

    Bei unseren Kunden möchten wir uns ganz herzlich für das langjährige Vertrauen und eine gute Zusammenarbeit bedanken.

    Wir wünschen Ihnen besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Start in das kommende Jahr 2020.

     

  • 08.11.2019

    “Americans deserve an economy that allows each person to succeed through hard work and creativity and to lead a life of meaning and dignity”- JPMorgan Chase CEO Jamie Dimon

    Deutet sich ein Wechsel bei dem Unternehmensziel der Gewinnmaximierung an?

    Ein Artikel der Washington Post legt nah, dass es ein Paradigmenwechsel geben könnte. Wie aus dem oben genannten Zitat hervorgeht, stehen zunehmend andere Ziele im Mittelpunkt.

    Jamie Dimon formuliert einen neuen Aspekt "We commit to deliver value to all of them, for the future success of our companies, our communities and our country".

    Die Entwicklung geht weg von der reinen Gewinnmaximierung der Shareholder. Den ganzen Artikel finden Sie unter:

    www.washingtonpost.com/business/2019/08/19/lobbying-group-powerful-ceos-is-rethinking-how-it-defines-corporations-purpose/

  • 06.08.2019

    Frauen als Gründerinnen

    Die Zahl der von Frauen gegründeten Start-ups ist in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen, liegt allerdings erst bei 15,1 %. Die aktuelle Gründerstudie "Female Founders Monitor" weist eine positive Bilanz für "weibliche" Start-ups aus.

    Ein besonderes Motiv in der Unternehmensgründung besteht in der beabsichtigten Stabilität des Unternehmens; zu diesem Ergebnis kommt die Femal Founders Monitor - Studie.

     

    deutscherstartupmonitor.de/fileadmin/ffm/ffm_2019/studie_ffm_2019.pdf

     

    Die Studie weist aus, dass in den letzten sieben Jahren die Zahl der Gründungen ständig gesunken ist und differenziert zwischen dem Aspekt der Chance- und der Notgründung. Auch bei den Gründerinnen zeigt sich, dass die meisten ein BWL- oder VWL-Studium absolviert haben.

     

  • 14.03.2016

    Всемирный экономический форум Annual Meeting 2016

    CURATYS International принимает участие в этом году во Всемирном экономическом форуме. CURATYS International , как партнер для обсуждения и участник форума будет вместе с другими представителями экономических отраслей обсуждать актуальные вопросы экономического развития.

    http://www.weforum.org/

  • 04.11.2015

    Глава компании - F.A.Z. Elite Study

    F.A.Z. Elite Study показывает относительно однородную картину Топ лиц в Германии. Результаты исследования согласуются с опытом CURATYS International. Топ лица наших клиентов отвечают критериям дохода, образования, руководящего опыта, полного представления о жизни.

  • 31.08.2015

    Executive и искусство

    CEO`s и лицо ведущей немецкой компании обмениваются мнениями с современными художниками. Axel Anklam и Jan Muche создают необычное искусство, которое отражает процесс от фазы принятия решения до готового объекта. Использование монохорда, применение пифагорейской теории гармонии и конструктивистских концепций действительности представляют собой широкую основу для интенсивных дискуссий.

ПУБЛИКАЦИИ

Специализированные статьи на актуальные темы

Veröffentlichungen